Im September 2019 ist bei Beltz das Buch erschienen: „Wir waren essgestört, traurig, einsam und leer – heute leben wir, wie es uns gefällt.“ Darin beschreiben vierzehn ehemalige Patientinnen des TCE- Forums ihre Kranken- und Therapiegeschichte. In den Geschichten werden von einigen verschiedene therapeutische Verfahren erwähnt. In diesem Katalog werden die therapeutischen Werkzeuge maßgeblich von ehemaligen Patientinnen beschrieben und individuell beurteilt, nach dem Motto: Was hat wem besonders geholfen?

Im Therapiekonzept der Herausgeber wurden die an einer Essstörung erkrankten Patientinnen als Expertinnen ihrer Krankheit und ihres Krankseins angesehen. Wir begegneten uns gegenseitig auf Augenhöhe.

Gerlinghoff/Backmund, »Wir waren essgestört, traurig, einsam und leer – heute leben wir, wie es uns gefällt«, ISBN 978-3-407-86586-1
© 2019 Beltz Verlag in der Verlagsgruppe Beltz, Weinheim Basel

Leseprobe